Unser Bürgerbus Hohenwestedt

Wir fahren Sie kostenlos!

Was ist der Bürgerbus?

„Unser Bürgerbus“ ist ein Projekt der Gemeinde Hohenwestedt, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Zentrum Hohenwestedts noch besser mit den Außenbereichen und den Umlandgemeinden zu verbinden. Gemeinsam mit der Agentur Landmobil wurde das Projekt von Beginn an bis zum ersten Fahrtag aufgebaut. Knapp 40 Ehrenamtliche sorgen jetzt für den Betrieb.

Bewusst soll keine Konkurrenz zum Taxigewerbe und zum ÖPNV geschaffen werden. Vielmehr geht es darum, unseren ländlichen Raum noch mobiler zu gestalten und Lücken im bestehenden System zu schließen. Und das mit einer hohen sozialen Komponente und ehrenamtlich betrieben.


So melden Sie Ihre Fahrt an

Montags und mittwochs

15:00–16:30 Uhr
(nicht an Feiertagen)

Tel.: 04871-9103998

Folgende Informationen benötigen wir von Ihnen

  • Vor- und Nachname
  • Abholadresse
  • Telefonnummer
  • Fahrziel
  • Abholdatum und Uhrzeit
  • Gewünschte Aufenthaltsdauer

An folgenden Tagen fahren wir Sie

Montagvormittags, dienstags und donnerstags ganztägig 

08:00–18:00 Uhr
(nicht an Feiertagen)

Montags 08:00-12:00 Uhr 

So funktioniert der Bürgerbus

Wir holen Sie zu Hause ab

In den Gemeinden Beringstedt, Grauel, Heinkenborstel, Hohenwestedt, Jahrsdorf, Meezen, Mörel, Nienborstel, Nindorf, Osterstedt, Rade, Remmels, Tappendorf, Todenbüttel, Wapelfeld.

Wir bringen Sie zu Ihrem Fahrtziel

Zum Beispiel zum Arzt, zur Apotheke, zu Freunden oder Verwandten, zur Bank/Post, zum Einkaufen, zum Friseur, zum Amt und das in allen o.g. Gemeinden und nach Aukrug.

Wir holen Sie dort ab, sobald Sie alles erledigt haben und bringen Sie selbstverständlich wieder nach Hause.

Anmeldung unter:

Telefon: 04871-910 39 98
(montags und mittwochs von 15:00–16:30 Uhr)